G 2/92 Uneinheitlichkeit der Erfindung / Bedeutung der Nichtzahlung weiterer Recherchengebühren

Leitsatz:

Ein Anmelder, der es bei einer uneinheitlichen Anmeldung unterläßt, auf eine Aufforderung der Recherchenabteilung nach Regel 46 (1) EPÜ weitere Recherchengebühren zu entrichten, kann diese Anmeldung nicht für einen Gegenstand weiterverfolgen, für den keine Recherchengebühren entrichtet wurden. Der Anmelder muß vielmehr eine Teilanmeldung für diesen Gegenstand einreichen, wenn er dafür weiterhin Schutz begehrt.

Cited 37 times

Keywords: Uneinheitlichkeit der Erfindung
Bedeutung der Nichtzahlung weiterer Recherchengebühren

References: EPC 1973 Art 82 / EPC 1973 R 46 /

Source: http://archive.epo.org/dg3/bib/g920002.htm

Date retrieved: 8 October 2014

22 references found.

Click X to load a reference inside the current page, click on the title to open in a new page.

EPC Articles

EPC Implementing Rules

EPO Guidelines - C Procedureal Aspects of Substantive Examination

EPO Guidelines - H Amendments and Corrections

EPO Guide for Applicants, part II Int. - E Euro-PCT procedure before the EPO as designated or elected Office

Offical Journal of the EPO

Case Law Book: II Conditions to be met by an Application

Case Law Book: III Amendments

Case Law Book: IV Divisional Applications